Mein Kind

Ich trug dich unterm Herzen,

hab dich geboren unter Schmerzen.

Als ich dich in meinen Armen hielt,

habe ich keine Schmerzen mehr gefühlt.

Mein Kind, mein Engel, endlich bist du da.

Meine Welt ist durch dich reicher und einfach wunderbar.

Es war so schön, dir zuzusehen,

bei deinen ersten Schritten in die Welt zu gehen.

Du lerntest malen, sprechen, singen,

das Begreifen von vielen Dingen.

Sorgen habe ich mir gemacht,

und an deinem Bett gewacht.

Nun bist du groß und lebst dein eigenes Leben,

ich hoffe, ich habe dir alles gegeben.

Ich bin unendlich stolz auf dich mein Kind,

und wünsche dir wenig Gegenwind.

Die Sonne soll immer für dich strahlen,

das Glück verdrängen alle Qualen.

Mein Kind ich liebe dich so sehr,

und  gebe dich niemals wieder her.

Herzgedanken

Kommentar verfassen