2016-12-10-22-33-59

Winterzeit

  Das Tal liegt tief verschneit und weiß, keine Fußspuren sind hier zu sehen. Auf der Bergspitze spiegelt die Sonne das Eis, ein Anblick, der gar wunderschön. Die Kinder im … Continue Reading →


ungewollt

„Ungewollt“ von Sophie Christina Aichinger

Was ist das für ein Gefühl, wenn du erfährst, dass dein Vater nicht dein Vater ist? Wenn dein Leben auf einer Lüge aufgebaut wurde, 35 Jahre lang? Du kennst deine … Continue Reading →


PhotoGrid_1460211439474

Die erste große Liebe vergisst man nie!

Zwei Herzen, die sich in jungen Jahren finden – ein schüchterner Blick, ein erstes Wort. Zwei Herzen, die sich wiedersehen – sich lieben lernen, sich vermissen und nur eines wollen – … Continue Reading →


PhotoGrid_1452941415641

Die Narben des Lebens

Mit den Jahren bekommt ein Gesicht Falten, der Körper altert und ist gezeichnet vom Leben. Der eine mehr, der andere weniger. Manche verstecken ihre – Narben des Lebens – hinter … Continue Reading →


PhotoGrid_1459782443512

Meine Herzgedanken – Lesung im Seniorenheim Breitungen

Am 07.04.2016 hatte ich meine Lesung im Seniorenheim Breitungen. In Vorbereitung darauf dachte ich darüber nach, welche Gedichte ich lesen wollte. Schließlich hatte ich dieses Mal Menschen vor mir, die … Continue Reading →


Seite 17 Wo geht die Liebe hin

Wo geht die Liebe hin

Du fragst, warum ich traurig bin, kein Lächeln über meine Lippen bring‘. Kein Glänzen in den Augen habe, kein Grübchen vom Lachen auf den Wangen trage. Ich frage dich, merkst … Continue Reading →


Was bleibt von uns

Was bleibt von uns

wenn wir mal nicht mehr sind. Bleibt man in Erinnerung? Denkt man gerne an uns zurück, an die Zeit mit uns  –  im Glück? Oder fiel man nur zur Last, … Continue Reading →